• Verwaltung_2_42161832_S.JPG
weiter >>>

Verwaltung


Mehr als 60 Wohnungseigentümergemeinschaften haben der
HGR
ihren wertvollen Immobilienbesitz anvertraut.
Das sind sowohl kleine feine Villen mit 6 Wohnungen, als auch große Liegenschaften mit 120 Einheiten. Wir bieten unseren anspruchsvollen Kunden eine kaufmännisch, technisch und rechtlich kompetente Bewirtschaftung durch qualifizierte Fachkräfte.

Die stolzen Besitzer von Eigentumswohnungen auf Rügen sind in der Regel Kapitalanleger, die von überall herkommen - das heißt, sie sind nicht ständig vor Ort. Darauf sind wir ausgezeichnet eingestellt. Wir kompensieren die Entfernungen durch lebendige Kommunikation. Entscheidungen in Form von Beschlüssen werden durch uns so aufschlußreich vorbereitet, dass man als gut informierter Wohnungseigentümer ggf. auch aus der Ferne alles entscheiden kann.

Unser Team ist dafür bekannt, dass wir Instandhaltungsmaßnahmen oder Sanierungen systematisch vorbereiten. Dabei ist es für uns selbstverständlich - und keine Last - dass die Eigentümer in alle relevanten Entscheidungen einbezogen werden; schließlich geht es um ihr Geld und um ihr kostbares Eigentum. Wir sorgen etappenweise dafür, dass jeweils rechtsichere Beschlüsse gefasst werden.
Mit dieser stringenten Verfahrensweise konnten wir in den zurückliegenden Jahren viele Sanierungen zielsicher begleiten - in der Regel zur Zufriedenheit aller Beteiligten.




Eine weitere Stärke ist die Transparenz und Korrektheit der Buchführung für die einzelnen Objekte. Regelmäßig attestieren uns unsere Kunden, wie übersichtlich und nachvollziehbar wir die Buchhaltung bearbeiten. Wir nutzen dafür eine leistungsstarke Datenverarbeitung mit (GoB-Testat).

Als vertrauensvoller Treuhänder führen wir ausschließlich Bankkonten, deren Inhaber die jeweilige Wohnungseigentümergemeinschaft ist. Für den Zugriff auf die angesparte Instandhaltungsrücklage praktizieren wir das Vier-Augen-Prinzip: Eine Verfügung ist nur zusammen mit einem (oder mehreren) vorher bestimmten Miteigentümer(n) möglich; und sowieso nur nach Beschlussfassung.



Übrigens: Selbstverständlich unterhalten wir eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 300.000 € für Vermögensschäden, sowie 3 Mill. € für Sach- und Personenschäden - falls durch unsere Arbeit ein Schaden entsteht. Dies ist nicht gesetzlich vorgeschrieben und daher nicht automatisch üblich.
Wir haben die Versicherung jedoch noch nicht in Anspruch nehmen müssen.



Ihre Immobilie... Ihr Anspruch... -
H G R Premium